Von der Angstlinderung bis hin zu stärkeren Gesäßmuskeln bietet die Baumhaltung zahlreiche Vorteile

0
6

Wenn mein Yogalehrer Tree Pose nimmt, folge ich (virtuell!) Dem Beispiel und denke, dass ich ein paar erholsame Atemzüge machen muss. Halb rechts genieße ich eine entspannende Welle beim Ein- und Ausatmen – aber nach ein paar Augenblicken werde ich fast immer von einem wackeligen stehenden Bein unterbrochen.

Trotz allem, was ich in der Vergangenheit angenommen habe, steht Tree Pose nicht nur auf einem Bein. Für den Anfang weist Mara Olney, zertifizierte Yogalehrerin und Inhaberin des LÜM Health Studio, darauf hin, dass all das Gleichgewicht und die Stabilität, die erforderlich sind, um ruhig zu bleiben, auch mein stehendes Bein, meine Gesäßmuskulatur sowie die Bänder und Sehnen in meinen Füßen stärken.

„Diese Haltung stärkt Ihre Wadenmuskeln und Quads auf dem Bein, auf dem Sie stehen, und weil Sie auf einem Fuß balancieren, arbeiten Ihre knöchelstabilisierenden Muskeln hart, werden stärker und halten Ihr Knöchelgelenk gesund. Weil dies eine Hüfte ist – Wenn Sie die Pose öffnen, verbessern Sie auch die Beweglichkeit Ihrer Hüftgelenke, wenn Sie Tree Pose üben. “

Obwohl Tree Pose in jedem Yoga-Flow zu finden ist, sagt Olney, dass es oft in Vinyasa und Hatha Yoga-Kursen enthalten ist, weil es ein vielseitiger Zug ist, der viele Übergangsmöglichkeiten bietet. Aber Sie brauchen keinen ganzen Fluss, um die Vorteile dieses Schrittes zu nutzen.

„Sie können Tree Pose auch ganz alleine üben. Balancierende Posen sind erstaunlich, da sie Sie sofort in den gegenwärtigen Moment versetzen können. Wenn Sie sich ängstlich fühlen und keine Zeit für eine vollständige Yoga-Übung haben, stehen Sie in Tree Pose und konzentrieren Sie sich Wenn Sie Ihre Augen entspannen und Ihren Atem vertiefen, werden Sie sehr schnell die Kontrolle über Ihre Angst erlangen. „

Weiterlesen  Kayla Itsines 15-minütiges Ganzkörper-Widerstandsband-Training (Ja, es gibt Liegestütze!)

Um wirklich von Tree Pose zu profitieren, stellen Sie sicher, dass Sie sich nicht auf Ihr stehendes Bein stützen, schlägt Olney vor – dies kann dazu führen, dass sich Ihre Hüften neigen. Sie sagt, das Ziel sei es, Ihr Becken gerade und stabil zu halten, indem Sie darüber nachdenken, Ihren Fuß in die Erde zu drücken, um ihn zu erden.

Und wenn Sie mit dem Gleichgewicht zu kämpfen haben, versuchen Sie, sich an einer Wand festzuhalten, um stabil zu bleiben, fügt sie hinzu.

Um die Vorteile von Tree Pose wirklich zu spüren, bietet Olney schrittweise Anweisungen zum Üben der bevorstehenden Pose.

Für den reinen Stressabbau empfehlen Yogalehrer diese einfachen, ultra-beruhigenden Posen

  • Beginnen Sie mit hüftbreit auseinander stehenden Füßen zu stehen.
  • Heben Sie Ihre Zehen an, fächern Sie sie auf und setzen Sie sie wieder ab.
  • Beginnen Sie, Ihre Beine und Kernmuskeln zu engagieren. Beim Ausbalancieren von Posen wie Tree ist es wichtig, den Kern festzuhalten, um ein starkes Gleichgewicht aufzubauen und aufrechtzuerhalten.
  • Beginnen Sie, Ihr Gewicht in Ihr rechtes Bein zu verlagern.
  • Richten Sie Ihre Augen auf einen einzelnen Fokuspunkt, sechs Fuß vor Ihnen, vorwärts und rückwärts, um das Gleichgewicht zu verbessern.
  • Heben Sie Ihre linke Ferse auf, während der Fußballen noch geerdet ist.
  • Drehen Sie Ihre linken Zehen und Knie heraus, um die Hüfte zu öffnen. Wenn Ihre Balance etwas Arbeit benötigt, halten Sie Ihre Ferse auf Ihrem rechten Knöchel. Heben Sie andernfalls Ihren linken Fuß an und legen Sie die Fußsohle an die Innenseite des rechten stehenden Beins, entweder über oder unter dem Knie. Vermeiden Sie es, Ihren Fuß in das Kniegelenk zu stampfen.
  • Bringen Sie Ihre Handflächen zusammen, um sie in Ihrem Herzzentrum zu berühren.
  • Bleiben Sie mindestens 3-5 Atemzüge und wiederholen Sie dies auf der zweiten Seite.
Weiterlesen  Die 1 Sache, die ich bei der Arbeit von zu Hause aus nicht erwartet hatte? Mein Weg

Klicken Sie hier, um weitere Gesundheits- und Wellnessberichte, Tipps und Neuigkeiten zu erhalten.

Bildquelle: Getty / Dean Mitchell