Was geschah mit dem Mann, der Millionen von McDonald’s betrogen hat? Hier ist was wir wissen

Bevor Anna Delvey, Elizabeth Holmes oder die Frauen in porträtiert Hustlers, Es gab einen Betrüger namens Jerome Jacobson. Bekannt als Onkel Jerry, betrog er McDonald’s mit 24 Millionen US-Dollar mit einem ausgeklügelten Netzwerk, das das beliebte Monopoly-Spiel des Fast-Food-Franchise ausnutzte. HBO hat sich auf Drop eingestellt McMillions, Eine von Mark Wahlberg produzierte Dokumentation über diesen berüchtigten Skandal. Wo ist Jacobson heute, nachdem er eines der größten Unternehmen der Welt betrogen hat? Soweit wir wissen, hat er es auf dem Tiefpunkt gehalten, seit sein Plan vor fast zwei Jahrzehnten entschlüsselt wurde.

Hier ist zunächst ein wenig Kontext. Der Geschichte nach hatte Jacobson, ein ehemaliger Polizist, für die Firma Simon Marketing, Incorporated als Sicherheitschef für die Verteilung der McDonald’s Monopoly-Preise gearbeitet. Die meisten Gewinne waren klein, wie Pommes und Limonaden. Zu den größeren und viel selteneren Preisen gehörten Feiertage, Autos und Bargeld für bis zu 1 Million US-Dollar. Ab 1989 nahm Jacobson die großen Gewinnerstücke für sich, schuf ein Netzwerk von Leuten, um die Preise zu kaufen, und nahm einen Teil ihrer Gewinne für sich. Im Jahr 2001 endete sein Programm, als ein anonymer Hinweis das FBI über diesen Betrug informierte.

Jacobson wurde zusammen mit über 50 anderen wegen Verschwörung und Postbetrugs verhaftet. „Onkel Jerry“, 58, wurde zum Zeitpunkt seiner Verhaftung zu 37 Monaten Bundesgefängnis verurteilt und zur Rückzahlung von 12,5 Millionen Dollar verurteilt. Er entschuldigte sich vor Gericht und wurde schließlich am 21. Oktober 2005 freigelassen. Der Fallout des Schemas beinhaltete auch McDonalds enge Beziehungen zu Simon Marketing, der das Fast-Food-Unternehmen später verklagte und im Jahr 2003 16,6 Millionen US-Dollar wegen Vertragsbruches gewann.

Weiterlesen  Sound of Metal ist keine wahre Geschichte, aber Riz Amed hat daran gearbeitet, dass es sich realistisch anfühlt

Ab 2018 ist die Atlanta Journal-Verfassung berichtete, dass Jacobson 76 Jahre alt und bei schlechter Gesundheit war, aber ansonsten ein ruhiges Leben in Georgia führte.

Bildquelle: YouTube-Nutzer HBO